Andreas Zivy

Zur Person Andreas Zivy

Der im Jahr 1955 in Basel geborene Andreas Zivy ist der Vorsitzende von der Ameropa Holding. Er betreibt stellvertretend für die dritte Generation das Familienunternehmen, das im Jahr 1948 gegründet wurde.

Andreas Zivys beruflicher Werdegang

Andreas Zivy besuchte das humanistische Gymnasium in Basel und studierte nach der Matura bis 1978 am Institut für Politikwissenschaften (IEP) in Paris, ehe er das Studium mit einem Master abschloss. Er arbeitete anschliessend zunächst während zweier Jahre als kaufmännischer Angestellter für die Firma Bunge (Brasilien) und begann dann seine Karriere bei Ameropa als Büroleiter der Ameropa France SA. Später folgten Positionen bei Prochaska & Cie in Wien (als kaufmännischer Angestellter 1980 – 1983 und als Prokurist 1982) und S.I.A.M. SA, Caen (als Managing Director 1983 – 1986). Im Jahr 1986 wurde Zivy Prokurist der Ameropa AG in Basel.

Im Jahr 1995 stieg Andreas Zivy zum CEO auf und wurde zum Mitglied des Board of Directors der Ameropa AG. Seit 2010 fungiert er als Präsident des Verwaltungsrats der Ameropa Holding.

Seine Muttersprache ist Deutsch. Englisch und Französisch spricht er fliessend, Grundkenntnisse in Portugiesisch gehören ebenfalls zu seinem sprachlichen Repertoire.

Seine Rolle bei der Ameropa Holding

Als Präsident des Verwaltungsrats steht Andreas Zivy dem Management vor. Dieses wiederum umfasst unter anderem folgende Mitglieder:

  • Nick Adamchak, CEO der Ameropa North America, Inc.
  • Alexander Chumakov, CEO von Ameropa Asien
  • Jan Kadanik, CEO der Ameropa-Gruppe
  • Nicole Miescher-Zivy, Mitglied des Board of Directors der Ameropa Holding AG und zugleich Präsidentin des Verwaltungsrats der Ameropa Foundation
  • Beat Ruprecht, Mitglied des Verwaltungsrats der Ameropa AG