Aus- und Weiterbildung bei Schweizer Söhne

Eine gute Ausbildung zu haben ist heute wichtiger als je zuvor. Wer sein Handwerk nicht versteht, wird langfristig Probleme damit haben, neue Kunden gewinnen zu können und in eine blühende Zukunft zu blicken. Bei der Firma Schweizer Söhne steht Aus- und Weiterbildung ab oberster Stelle, denn im Handwerk zählt nach wie vor das Motto: Ein zufriedener Kunde ist ein wiederkehrender Kunde.

Leider scheint sich in vielen Handwerksberufen ein Trend zu etablieren, die auferlegten Arbeiten nicht sorgfältig zu erledigen. Natürlich muss man als Handwerker darauf achten, dass Arbeiten in einem zeitlich akzeptablen Rahmen erledigt werden, doch dabei ist es genauso wichtig, dass zeitliche Vorgaben nicht auf Kosten der Qualität erreicht werden. Leider hat man als Kunde nicht immer die Möglichkeit, sich von den Vorgehensweisen eines Handwerkers ein Bild machen zu können. Zwar kann man über das Internet nach Erfahrungsberichten suchen, doch halten sich diese im handwerklichen Gewerbe eher in Grenzen. Die Schweizer Söhne sind ein Unternehmen mit langjähriger Tradition, welches sich in den vergangenen Jahren einen ausgezeichneten Ruf für seine handwerklichen Werke erarbeitet hat.

Offizieller Lehrbetrieb setzt sich für Förderung von Nachwuchs einbauen

Der Nachwuchs stellt unsere Zukunft dar und daher kümmert man sich bei den Schweizer Söhnen darum, dass Lehrlinge in der Ausbildung so viel wie möglich lernen. Natürlich sind drei Jahre eine relativ kurze Zeit, wenn man bedenkt wie umfangreich manche Arbeitsvorgänge sind, doch bei der Firma Schweizer Söhne sorgt man dafür, dass die Lehrlinge nach der Ausbildung durchaus Chancen haben, sich auf dem freien Markt von der Konkurrenz abzuheben.

Natürlich gilt auch bei den Schweizer Söhnen das Motto „Lehrjahre sind keine Herrenjahre“, doch man achtet bereits bei der Wahl der Lehrlinge darauf, nur diejenigen auszuwählen, bei denen man grosses Potential sehen kann. Lernwillige Lehrlinge erhalten bei den Schweizer Söhnen eine erstklassige Ausbildung in einem Team von kompetenten Mitarbeitern. Schliesslich wird Teamarbeit hier gross geschrieben.

Weiterbildung von Mitarbeiten verbessert die fachlichen Kompetenzbereiche

Bei den Schweizer Söhnen konzentriert man sich nicht ausschliesslich darauf, dass der Nachwuchs sein Handwerk kennen lernt, sondern man kümmert sich auch um diejenigen Mitarbeiter, die bereits seit Jahren fest im Berufsleben stehen. Durch regelmässige Schulungen und Angebote zur Weiterbildung kann sich der Kunde bei den Schweizer Söhnen sicher sein, es mit Handwerkern zu tun zu haben, die sich regelmässig weiterbilden und somit in der Lage sind, die ihnen gestellten Aufgaben mit Bravour zu meistern.