Diebe stehlen Tresor aus Gefängnis

Humor bewiesen haben Diebe im italienischen Pavia. Sie drangen letzte Woche in das Büro des Gefängnisdirektors ein und raubten den Tresor, der in die Mauer eingebaut war. Die Diebe kannten sich offenbar gut im Gefängnis aus, da sie unbemerkt hinein- und wieder herauskamen. Die Beute beläuft sich auf 6000 Euro, von den dreisten Räubern fehlt jede Spur.