Form vor Inhalt?

Immer mal wieder frage ich mich wie wichtig der Inhalt von Marketingmitteilungen heute noch ist. Alles wird visuell aufbereitet, so dass der Inhalt unwichtig erscheint. Ist das tatsächlich so? Schauen wir nur noch mit dem Auge und lassen uns von schönen Bildern blenden ohne die Message dahinter zu hinterfragen? Hat MTV uns zu willenlosen Konsumenten gemacht? Fast scheint es so.

Ich glaube jedoch nicht, dass wir so weit sind und hoffe, dass es nie soweit kommt. Wir nehmen täglich abertausende von Marketingimpressionen wahr – im Internet, im Fernsehen, in Magazinen auf der Strasse usw. Da muss unser Verstand selektieren. Trotzdem weigere ich mich zu glauben, dass der menschliche Verstand sich von hohlen Marketingmessages blenden lässt und schlechte Produkte kauft. Hoffentlich bleibt es so…