Schwangerschaftstest aus dem Internet?

Ein Kind zu bekommen ist ab einem individuell unterschiedlichen Alter der Traum der meisten Frauen. Doch die Unsicherheit ob man jetzt wirklich schwanger ist oder nicht nagt an vielen Frauen. Insbesondere junge Frauen tun sich schwer damit einen Schwangerschaftstest aus der Apotheke zu holen. Dies ist auf dem Land ganz speziell ausgeprägt, da „man sich kennt“ und befürchten muss, dass Freunde oder Nachbarn etwas von einer möglichen Schwangerschaft mitbekommen.

Und doch ist es so wichtig für eine Frau schnell zu wissen ob sie schwanger ist oder nicht. Zum einen ist da die Vorsorge für das werdende Kind. Und für die Frauen, die aus welchen Gründen auch immer eine Abtreibung ins Auge fassen, ist das Wissen um eine Schwangerschaft doppelt wichtig, da eine Abtreibung nur bis zur 12. Schwangerschaftswoche durchgeführt werden sollte.

Schwangerschaftstests liefern schnelle und sehr zuverlässige Resultate. Am besten führt man einen solchen Test am morgen direkt nach dem Aufstehen durch. Die meisten Tests sind so genannte „Stäbchentests“, die das Schwangerschaftshormon Humanes Choriongonadotropin (hCG) im Urin messen. Dieses Hormon wird nur von schwangeren Frauen produziert, womit diese Testart sehr zuverlässig ist. Die Konzentration von hCG verdoppelt sich alle drei Tage und erreicht ein Maximum nach ca. 8 Wochen.

Wenn Sie hoffen (oder befürchten), dass Sie schwanger sein könnten, empfehlen wir umgehend einen Schwangerschaftstest durchzuführen. Diese sind in jeder Drogerie erhältlich oder online zum Beispiel bei www.die-drogerie.ch. Die-Drogerie.ch führt aber selbstverständlich nicht nur Schwangerschaftstests im Sortiment, sondern auch eine Vielzahl anderer Drogerieprodukte, wie zum Beispiel Produkte gegen Haarausfall und alle bekannten Drogeriemarken wie zum Beispiel Louis Widmer, Gerda Spillmann, Burgerstein oder Hirsana.