Vakuumrollen oder Vakuumbeutel – was ist besser?

Vakuumieren ist die ideale Vorgehensweise Lebensmittel lange haltbar zu machen und stellen in vielen modernen Küchen ein Standardinstrument dar, welches häufig verwendet wird. Auch ausgebildete Köche würden in ihrer Küche nur ungern auf ihr Vakuumiergerät verzichten. Doch stellt sich die Frage, ob man seine Waren lieber mit Vakuumbeutel oder doch lieber mit Rollen vakuumieren sollte?

Das Vakuumieren ist ideal für Küchen, in denen häufig mehr gekocht als gegessen wird. Überschüssiges Essen stellt dank dieser kleinen Geräte heute glücklicherweise kein Problem mehr dar, sondern sorgt dafür, dass man die leckeren Überreste des letzten Festmahls lange aufbewahren kann. Durch den Einsatz hochwertiger Vakuumgeräte kann man die Haltbarkeit von Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch und vielen weiteren Produkten um das bis zu 10-fache erhöhen. Dies ermöglicht es Anhänger guten Essens, frische Waren auch noch nach langer Zeit genießen zu können, ohne Einbußen hinsichtlich des Geschmacks hinnehmen zu müssen. Doch sollte man sich beim Vakuumieren eher für Rollen oder für Vakuumbeutel entscheiden?

Rolle oder Beutel – das ist hier die Frage

Generell spielt es nur eine untergeordnete Rolle, ob man sich für Vakuumrollen interessiert oder ob man sich doch für Vakuumbeutel entscheidet. Hierbei kommt es natürlich auf die Geräte an, mit denen man liebäugelt. Erfahrungsgemäß haben Vakuumrollen den Vorteil, dass sie platzsparender eingesetzt werden können, wobei dieser Faktor in einer Großküche mit ausreichend verfügbarem Lagerplatz keine wesentliche Rolle spielt.

Egal ob man sich für Vakuumrollen oder Vakuumbeutel entscheidet, man sollte beim Kauf Wert auf Qualität legen, denn hier trennt sich nicht selten die Spreu vom Weizen. Vakuumgeräte von Noname-Marken lohnen sich kaum, denn hier hat man nicht selten Probleme beim Vakuumieren wie beispielswiese undichte Stellen, wodurch sich der Vorgang zu einer regelrechten Tortur entwickeln kann. Wer sich für ein hochwertiges Vakuumgerät entscheidet, der kann mit Vakuumrollen und Vakuumbeuteln genau die gleichen Ergebnisse erzielen.

Wo liegen die Vorteile beim Vakuumieren?

Nicht nur, dass die vakuumierten Waren länger frisch und haltbar bleiben sind wesentliche Vorteile, die für den Einsatz dieser kleinen Küchenmaschinen sprechen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass sämtliche Vitamine und Mineralstoffe enthalten bleiben und dies bei vollem Geschmack! Im Laufe der Jahre hat sich auch noch ein weiterer Vorteil offenbart: Die Geräte werden immer hochwertiger und platzsparender, so dass sie auch in kleinen Küchen ein Plätzchen dafür finden können.

Fazit: Beim Vakuumieren spielt es absolut keine Rolle, ob man sich für Beutel oder Rollen entscheidet, denn was zählt ist die Qualität der Geräte. Mit einem hochwertigen Vakuumgerät kommt wirklich jeder auf seine Kosten und kann von der langen Haltbarkeit seiner Lebensmittel profitieren.